· 

Bezirkspokal Männer | Unerwartet souveräne Platzierung!

Unsere 1. Männermannschaft, die seit dieser Saison wieder in der 2. Bezirksklasse spielt, trat am Sonntag zur ersten Runde des diesjährigen Bezirkspokals an. Bis ins Jahr 2016 hinein war dieser noch unter dem Namen Sport-Schumann-Cup bekannt. Auf der Kegelbahn des VfB Lengenfeld im Vogtland spielten sich die Lößnitzer im Gruppenturnier mit vier anderen Mitstreitern auf den ersten Platz!

Dabei fuhren die Lößnitzer mit jeder Menge Respekt vor den Gegnern ins Vogtland: Neben dem Gastgeber VfB Lengenfeld II und dem ESV Zschorlau II (beide Kreisbene) traten auch der Leubnitzer SV 1898 und der CSV Siegmar 48 (beide Bezirksebene) in der zweiten Vorrundengruppe an. Bei dem in diesem Jahr letztmals praktizierten 100-Wurfsystem setzten sich die Kegler aus der Muhme mit starken 1.656 Holz souverän durch und ließen alle anderen Vereine hinter sich! Hinter dem LSV platzierten sich Siegmar (1.642), Leubnitz (1.619), Zschorlau (1.605) und Lengenfeld (1.518). Auf Lößnitzer Seite spielten Tino Bernhardt (426), Manuel Stieberger (421), Carsten Lang (412) und Tom Schettler (397).

Die Lößnitzer qualifizieren sich durch ihre gute Platzierung in der ersten Pokalrunde für die zweite, welche am 15. April ausgespielt wird.