· 

Kreispokal Männer | Einzug ins Halbfinale!

Das gab es lange nicht mehr - der Lößnitzer SV 1847 steht im Halbfinale des hiesigen Kreispokales! Der LSV besiegte daheim den NSV souverän mit 170 Holz Vorsprung und zieht damit in die dritte Pokalrunde ein. Auf der Bahn in Neustädtel trifft Lößnitz dann auf den KSV Aue 07.

Bereits zweimal begneten sich Lößnitzer und Neustädtler in dieser Saison auf der Bahn der Erzgebirgshalle. Beide Male konnten die Kegler aus der Muhme die Spiele für sich entscheiden. Die Statistik sprach damit vor dem Pokalspiel für die Heimmannschaft und wurde im Endeffekt auch bestätigt. Mit 1.956 zu 1.786 Holz triumphiert der Lößnitzer SV 1847 über den Neustädtler SV Schwarz-Gelb 90. Daniel Gliemann (512), André Lang (508), Patrick Reimann (470) und Lukas Tetzner (466) erspielten mehr Leistungspunkte als Heiko Kahlfuß (540), Lars Schneider (504), Domenic Steinborn (432) und Steffen Voigt (310). Schön anzusehen waren jedoch zwei Diplome der Gäste. So spielte beispielsweise Lars Schneider auf der vierten Bahn eine 9-9-8-9-9 am Stück!

Mit dem Sieg der Lößnitzer in dieser zweiten Pokalrunde steht die Qualifikation für das Halbfinale fest. Dieses wird auf der Heimbahn des KSV Aue 07 in Neustädtel voraussichtlich am Samstag, 14. April 2018, um 9:00 Uhr bestritten.

Alle Ergebnisse: www.gruenhainer-ksv.de

Werde Mitglied!

Du hast Lust und Laune am Kegeln? Du suchst den richtigen Verein? Oder du möchtest dich einfach mal ausprobieren? Bei uns bist du sicherlich richtig! Wir sind ständig auf der Suche nach neuen Mitgliedern - egal welchen Alters. Mehr erfahren ...

Keine News mehr verpassen!

Du willst stets informiert sein, was in unserem Verein los ist? Du möchtest wissen, wie unsere Kegler gespielt haben? Oder du würdest gern das Kreis- und Bezirksgeschehen verfolgen? Bei uns findest du Antwort auf alle Fragen.

Mehr erfahren ...