· 

Bezirkspokal Frauen | Einzug ins Halbfinale

Während die Männer des Lößnitzer SV 1847 die nächste Pokalrunde verpassten, hatten die Frauen unseres Vereins das Glück eher auf ihrer Seite: Mit dem heutigen zweiten Turnierplatz im Viertelfinale darf man den Einzug in die nächste Runde feiern. Von den insgesamt vier Mannschaften auf Bezirksebene konnten die Lößnitzerinnen zwei Teams erfolgreich hinter sich lassen.

Zusammen mit dem TSV 90 Zwickau (1.600 Holz, 1. Platz) qualifizierte sich der LSV mit 1.545 Kegeln (2. Platz) im heutigen Turnier, welches auf der 4-Bahnanlage in Fraureuth ausgetragen wurde. Ausgeschieden sind nach dem heutigen Tag jedoch der TSV Lichtentanne (1.537, 3. Platz) als auch der erzgebirgische TSV Oelsnitz mit 1.456 Holz (4. Platz). Katrin Röhling (401), Franziska Uhlig (399), Elke Lerche (381) sowie Silke Uhlig (364) sicherten den Lößnitzerinnen das Ticket für das bevorstehende Halbfinale des Bezirkspokals, das am 13. Mai stattfinden wird.

Herzlichen Glückwunsch und allzeit Gut Holz!