Männer | Kreispokal


Auch in dieser Saison findet der Kreispokal statt. Dieser wird vom KKSV Aue/Schwarzenberg e. V. ausgetragen.

 

Bemerkung: Es wird im K.O.-System gespielt. Der Sieger des Final-Spiels ist Kreispokalsieger.

Achtelfinale | Feb 2019


Heimmannschaft Holz Gastmannschaft  
Neustädtler SV SG 90 Freilos -  
KSV TF Johann'stadt nicht gesp. KSV Lugau  
KSV Aue 07 1.938 : 2.125 Stützengrüner KC 1952 PDF
SG Auerhammer 1.954 : 1.979 SV Saxonia Bernsbach PDF
Lößnitzer SV 1847 Freilos -  
SG Breitenbrunn 1.993 : 1.802 SKV Zwönitz/SV Auerb. PDF
SG Nickelhütte Aue 2.005 : 2.033 SV Raschau-Markersb. PDF
SV Bockau 1.968 : 2.099 ESV Zschorlau PDF

 

Bemerkung: Der Neustädtler SV SG 90 und der Lößnitzer SV 1847 erhielten Freilose und haben sich damit direkt für das Viertelfinale qualifiziert.

 

Bemerkung: Der KSV TF Johann'stadt zieht ins Viertelfinale ein, da der KSV Lugau nicht zum Achtelfinalspiel angetreten ist.

Viertelfinale | 13.04.2019


Heimmannschaft Holz Gastmannschaft  
SV Saxonia Bernsbach 2.093 : 2.054

Stützengrüner KC 1952

PDF
ESV Zschorlau 2.051 : 2.003 SG Breitenbrunn PDF
Lößnitzer SV 1847 nicht gesp. KSV TF Johann'stadt  
Neustädtler SV SG 90 2.005 : 2.029 SV Raschau-Markersb. PDF

 

Bemerkung: Der Lößnitzer SV 1847 zieht ins Halbfinale ein, da der KSV TF Johann'stadt nicht zum Viertelfinalspiel angetreten ist.


Halbfinale | 04.05.2019


Heimmannschaft Holz Gastmannschaft  
SV Saxonia Bernsbach 2.079 : 2.147

ESV Zschorlau

PDF
SV Raschau-Markersb. 1.994 : 1.739 Lößnitzer SV 1847 PDF

Finale | 25.05.2019 | in Breitenbrunn


Heimmannschaft Holz Gastmannschaft  

ESV Zschorlau

1.980 : 1.964 SV Raschau-Markersb. PDF

 

Bemerkung: Der ESV Zschorlau ist Kreispokalsieger.